Schule für Gestaltung Bern

Mit der von kong konzipierten Intervention wurde auf der Fassade des Hautgebäudes in Bern auf ein politisches Anliegen aufmerksam gemacht: "OHNE FARBE GEHT NICHTS". Die ersatzlose Streichung des einjährigen gestalterischen Vorkurses war ein bildungspolitischer Rückschritt.

Realisation: 2012
Auftrag: SfGBB Schule für Gestaltung Bern